Mo., 21.6.21

Die Fabrik

Die Fabrik

Ich gehe raus und bin inzwischen oft der Einzige, der weder demonstrativ eine Sonnenbrille trägt oder sie als Klappvisier auf der Stirn bereithält.

Weiterlesen → (Die Fabrik)

Sa., 19.6.21

Hopium

Hopium

Hopium? Ach so, englisch. Ein Wortspiel, aus »Hope«, Hoffnung, und Opium.

Weiterlesen → (Hopium)

Do., 3.6.21

Mission accomplished!?

Mission accomplished!?

»Mission accomplished!«, sagte George W. Bush am 1. Mai 2003, um das Ende der Kämpfe der US-Truppen im Irak zu verkünden.

Weiterlesen → (Mission accomplished!?)

Di., 1.6.21

Nicht kleckern, sondern klotzen

Nicht kleckern, sondern klotzen

Auschwitz – ich nehme das mal als Synonym für eine Institution, um Menschen zu verwerten und zu vernichten – soll diesmal die ganze Welt umfassen.

Weiterlesen → (Nicht kleckern, sondern klotzen)

Di., 1.6.21

Di., 1.6.21

Ode an den Wahnsinn

Ode an den Wahnsinn

Ode? Das hat doch was mit Gesang zu tun? Ja, hat es.

Weiterlesen → (Ode an den Wahnsinn)

Do., 20.5.21

»Ice Bucket Challenge«

»Ice Bucket Challenge«

Mir kam vorhin die Idee zu einer kleinen Mailaktion, und dann auch: Wieso eigentlich nicht auch hier was öffentlich dazu schreiben? Also dann:

Weiterlesen → (»Ice Bucket Challenge«)

Mi., 19.5.21

The future is exiting. Ready?

The future is exiting. Ready?

Voodoofone weiß also, wohin die Reise geht. Und wir sind auf dem Weg. Wohin?

Weiterlesen → (The future is exiting. Ready?)

Fr., 7.5.21

»Ich weiß, dass Sie das nicht verstanden haben«

»Ich weiß, dass Sie das nicht verstanden haben«

Ich hätte gewarnt sein sollen. Schon damals.

Weiterlesen → (»Ich weiß, dass Sie das nicht verstanden haben«)

So., 2.5.21

Das war Gestern

Das war gestern

Dich einfach nur anlächeln?

Weiterlesen → (Das war Gestern)

Mi., 28.4.21

Nach links oder nach rechts?

Nach links oder nach rechts?

Mein Vater erzählte mir gerne einen tiefsinnig-bösen Witz, den ich hier auch schon mal zitiert habe.

Weiterlesen → (Nach links oder nach rechts?)

Sa., 24.4.21

Schweigen …

Schweigen …

Nein, der Verrückte, der Fremdkörper, im wahrsten Sinne des Wortes, der bin ich.

Weiterlesen → (Schweigen …)

Do., 15.4.21

»Kartoffeln werfen«

»Kartoffeln werfen«

Vor ein paar Tagen sprach ich mit einem Bekannten über all das, was absehbar auf uns zukommen wird,

Weiterlesen → (»Kartoffeln werfen«)

Sa., 13.3.21

Freiheit? Undenkbar!

Freiheit? Undenkbar!

Heute. »Es reicht!« Ein kleiner Haufen Versprengter, Unentwegter.

Weiterlesen → (Freiheit? Undenkbar!)

Di., 9.3.21

Zu unser aller Sicherheit

Zu unser aller Sicherheit

Applaus! Man darf wieder mehr einkaufen als für den unmittelbaren täglichen Bedarf. Doch einfach hingehen und … Nein, das geht gar nicht. Das war einmal und kommt nie wieder.

Weiterlesen → (Zu unser aller Sicherheit)